Wie glaubwürdig sind Tests zu Versicherungen?

Wenn man sich mal bei Google anschaut, wonach Leute häufig im Zusammenhang mit Versicherungen suchen, dann fällt einem auf: Ganz häufig wird nach Testberichten, Testergebnissen und Testsiegern gesucht. In Deutschland scheint man daher ein sehr hohes Vertrauen in die unabhängigen Tests zu haben. Allen voran von der Stiftung Warentest (Finanztest), aber auch von Ökotest.

Was viele jedoch nicht wissen ist, dass – anders als bei normalen Verbrauchsgütern – ein Testsieger im Versicherungsbereich nicht immer automatisch das beste Produkt für mich ist. Die Tests werden nämlich immer anhand von Modellkunden durchgeführt. So wird z.B. geschaut, welches Produkt für einen Mann, 30 Jahre, angestellt, verheiratet, keine Kinder am besten wäre. Im Anschluss daran erhält das Produkt dann eine Note (z.B. „sehr gut“).

Aber: Bloß weil das Produkt für einen dreißigjährigen Mann empfehlenswert ist, heißt es noch lange nicht, dass es auch für andere Menschen sehr gut geeignet ist. Versicherungen haben so viele verschiedene Optionen und Klauseln, dass es sich empfiehlt, eine individuelle Analyse vorzunehmen. Vielleicht braucht man einige der Elemente des Testsiegers gar nicht, und zahlt am Ende für einen Versicherungsschutz, den man nicht nötig hat. Außerdem schwanken die Preise sehr stark. Beispiel: Eine Hausratversicherung in Stadt A kann sehr günstig sein, in Stadt B kann die gleiche Versicherung aber der teuerste Anbieter am Markt sein.

Testergebnisse und Testsieger können daher nur ein erster Ansatzpunkt sein. Aber wenn ein Produkt nicht Testsieger ist, heißt das nicht, dass es für meine persönlichen Bedürfnisse trotzdem ein sehr gutes Angebot sein könnte. Außerdem kann es sein, dass es viel günstigere Produkte als die Testsieger gibt – bei gleicher Leistung.

Deshalb: Unabhängige Tests sind gut geeignet, um sich einen Marktüberblick zu verschaffen. Sie zeigen, worauf man bei Produkten achten muss. Aber man sollte nie eine Versicherung nur wegen eines Testergebnisses abschließen, sondern vorher immer noch einen persönlichen Vergleich durchführen lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>